Anwenderbericht Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen Frankreich 2019

Ein Höchstmaß an Flexibilität und Schnelligkeit garantieren

Bestmögliche Sicherheit bei Großveranstaltungen

Bei Großereignissen wie der Frauenfußball-WM mit 52 Spielen in neun Städten, Hunderten von offiziellen Eventlocations, rund 400 Mitarbeitern und Zehntausenden Zuschauern pro Spiel kann alles Mögliche passieren. Die Vorbereitung auf einzelne Krisenszenarien war daher unmöglich. Denkbare Krisenszenarien reichen von Unwettern und Unfällen bis hin zu Unruhen oder Terroranschlägen.

Vorbereitet zu sein bedeutete also, bei Eintritt eines Zwischenfalls ein Höchstmaß an Flexibilität und Reaktionsschnelligkeit zu gewährleisten. Wesentlich war es für die Organisatoren vor allem den Krisenstab unverzüglich in einer Telefonkonferenz zusammenzubringen, um schnelle Entscheidungsfindung zu ermöglichen – und hierbei unterstützte FACT24.

Erfahren Sie mehr zum Einsatz von FACT24 bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 und laden Sie den kompletten Anwenderbericht jetzt herunter!

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu FACT24?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Klicken Sie hier für telefonischen Kontakt.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu FACT24?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.