Anwenderbericht Klinikum rechts der Isar

Schnellstmögliche Kommunikation in einer Poliklinik für Unfallchirurgie im Falles eines MANV

Sofortiges Handeln im Katastrophenfall

Am frühen Freitagabend, 22. Juli 2016 sah sich die Unfallchirurgie des Klinikums Rechts der Isar mit einem „Externen Ereignis“ konfrontiert. Von der Feuerwehr München wurde ein Massenanfall von Verletzten gemeldet. Es gab eine Schießerei nahe eines Einkaufszentrums. In solchen Katastrophenfällen muss sehr schnell zusätzliches Personal vor Ort sein und hierfür ist eine zuverlässige und schnelle Alarmierung ist notwendig.

Die Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie war daher in höchster Alarmbereitschaft und reagierte
prompt. Um 18:27:43 Uhr wurde ein automatisierter Alarm mit dem Krisenmanagement-
und Alarmierungstool FACT24 ausgelöst. Die ersten Quittierungen der benachrichtigten
Ärzte und Pfleger gingen bereits 4 Sekunden nach Alarmauslösung ein. In kürzester Zeit
waren schon mehr als 100 zusätzliche Kollegen vor der Notaufnahme versammelt und zehn
OP-Teams zusammengestellt.

Erfahren Sie mehr zum Einsatz von FACT24 beim Klinikum rechts der Isar und laden Sie den kompletten Anwenderbericht jetzt herunter!

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu FACT24?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Klicken Sie hier für telefonischen Kontakt.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu FACT24?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.