F24 Experience Sesason 2021 – Kommunikation und kritische Situationen managen

Live Web-Seminar

Krisenhandling bei der Deutschen Telekom

Zusammenspiel von Alarmierungs-App, Menschen und Krisenmanagementplattform

21.10.2021 | 10:00 Uhr

Inhalt

Unternehmen sind potentiell von schweren Gewalttaten, wie z. B. Bombendrohungen, gefährdet. Im Vortrag wird gezeigt, wie die Deutsche Telekom ein App-basiertes Alarmierungssystem eingeführt hat, über welches Mitarbeiter einen Notrufalarm auslösen können und in Folge der Vorfall bearbeitet wird. Dazu gehört unter anderem auch die Kontaktaufnahme zur Polizei und die Warnung aller potentiell betroffenen Mitarbeiter im gefährdeten Bereich.

Außerdem stellen die ReferentInnen, Helga Kögel und Johannes Hartl, dar, wie das Konzernlagezentrum der Deutschen Telekom in derartigen und anderen Krisenszenarien weltweit agiert um diese erfolgreich zu bewältigen.

Vortragssprache: Deutsch

Themenschwerpunkt: Kommunikation und kritische Situationen managen

Jetzt anmelden!

SprecherInnen

Helga Kögel
Seniorexpertin Sicherheit Deutsche Telekom – Security GmbH

Helga Kögel ist Seniorexperting Sicherheit der Deutschen Telekom – Security GmbH. Nach einem Diplom Verwaltungswirt sowie dem Grundstudium Rechtswissenschaften arbeitete sie in verschiedenen Stationen des Sicherheits- und Präventionsmanagements. Durch ihre Erfahrungen im Security Governance, Risikomanagement und unterschiedliche Implementierungen von Managementsystemen oder Sicherheitsanforderungen in konzernweiten Prozessen ist Expertin im Thema Sicherheit. Unter anderem ist Helga Kögel verantwortlich für dir Entwicklung und den erfolgreichen, konzernweiten Rollout der Alarmierungs- und Evakuierungs-App bei der Deutschen Telekom.

Johannes Hartl

Johannes Hartl
Senior Sicherheitsexperte Deutsche Telekom Security GmbH

Johannes Hartl ist Senior Sicherheitsexperte und stellvertretender Leiter des Business Continuity, Notfall- und Krisenmanagements der Deutschen Telekom. Nach dem Informatikstudium an der Hochschule Darmstadt arbeitete er als Anforderungsmanager, Softwarearchitekt und Projektleiter in der IT-Abteilung der Telekom. Parallel absolvierte er den berufsbegleitenden Masterstudiengang Katastrophenvorsorge und -management (KaVoMa) an der Universität Bonn (in Kooperation mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe). Anschließend wechselte er in die Sicherheitsabteilung der Telekom und ist u. a. für die Weiterentwicklung des weltweiten Notfall-/Krisenmanagements des Konzerns verantwortlich. Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit ist er Dozent an der Universität Bonn im Studiengang KaVoMa (Lehrmodul Schutz kritischer Infrastrukturen), Dozent an der Steinbeis Hochschule Berlin (Studiengang Notfall-/Krisenmanagement) und Ausbilder für Krisenmanager und Führungskräfte beim Deutschen Roten Kreuz.

Sie haben sich noch nicht für die F24 Experience Season 2021 registriert?
Hier erfahren Sie, wie Sie sich Ihren Zugang sichern können!

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu FACT24?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Klicken Sie hier für telefonischen Kontakt.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu FACT24?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.